ORCA - Logo_black

Segeln in Schottland

Entdecke mystische Inseln und beeindruckende Küsten mit Orca Segelreisen!

Erlebe das ultimative Segelabenteuer in Schottland, einem der schönsten Segelreviere der Welt. Die malerische Küstenlandschaft, gepaart mit einer reichen Geschichte und vielfältiger Tierwelt, machen Segeln in Schottland zu einem Paradies für Segler. Von den Inneren Hebriden, über das bunte Skye und die beindruckenden Highlands bis zu den entlegenen Orkney- und Shetland-Inseln bietet jede Region einzigartige Erlebnisse und unvergessliche Aussichten für deine Segelreisen.

Segelreisen in Schottland mit der Maia

An Bord der Segelyacht Maia wirst du Schottland auf ganz besondere Weise erleben. Erlebe das magische Gefühl, mit Blick auf Berge, Burgen und wilde Küsten zu segeln, entdecke versteckte Buchten auf den Hebriden, Oakneys und Shetlands, segle mit uns mitten durch die Highlands auf dem Caledonian Canal und erfahre mehr über die bewegte Historie dieser malerischen Region auf unseren interessanten Landausflügen.

Dein Segeltörn mit der Crew von Orca Segelreisen wird mehr als nur eine Reise, es wird ein unvergessliches Abenteuer, eine Begegnung mit der lokalen Kultur und eine persönliche Erfahrung, die dich nachhaltig beindrucken und breichern wird. Steche mit uns in See und entdecke Schottland auf eine Weise, die dir nur das Segeln ermöglichen kann.

Inseln am Rande der Welt

Aktivtörn

Kristiansund, Norwegen nach Inverness, Großbritannien

18.08.2024 bis 30.08.2024

Sa – Do | 13 Tage

Schottland & Irische See

ab 1662 €

Seereise durch die schottischen Highlands

Aktivtörn

Inverness, Norwegen nach Oban, Großbritannien

31.08.2024 bis 07.09.2024

Sa – Sa | 8 Tage

Schottland & Irische See

ab 1187 €

Hochprozentiges Schottland

Aktivtörn

Oban, Großbritannien nach Largs, Großbritannien

07.09.2024 bis 14.09.2024

Sa – Sa | 8 Tage

Schottland & Irische See

ab 1187 €

Schottisch-Irische Gastfreundschaft

Aktivtörn

Largs, Großbritannien nach Dublin, Irland

14.09.2024 bis 21.09.2024

Sa – Sa | 8 Tage

Schottland & Irische See

ab 1187 €

Die beste Zeit zum Segeln in Schottland

Die klassische Zeit zum Segeln in Schottland ist von Mai bis September. In diesen Monaten herrschen die mildesten Temperaturen und die Tage sind lang. Besonders warm ist es von Juli bis September. Aber auch im Frühling und Herbst kann man in Schottland gut Segeln. Dank des wärmenden Einflusses des Golfstroms ist es dort oft deutlich milder als in Zentraleuropa, die Regenwahrscheinlichkeit ist etwas geringer und natürlich ist es in dieser Zeit viel ruhiger und weniger überlaufen.

Delfine, Minkwale und Zwergwale kann man in Schottland die ganze Segelsaison antreffen. Auch Kegelrobben und Seehunde kann man häufig beobachten – vor allem auf den Hebriden, bei der Halbsinsel Skye und auf den Orkneys und Shetland. Im Herbst - von September bis November - ziehen Scharen von Zugvögel durch Schottland, darunter große Schwärme von Gänsen und Watvögeln. Besonders Inseln wie die Orkney- und Shetlands sind ideale Orte, um dieses Naturschauspiel zu erleben.

In den klaren Nächten im Frühjahr und Herbst hat man in Schottland - ähnlich gut wie in Norwegen und vor allem an abgelegenen Ankerplätzen mit geringer Lichtverschmutzung - gute Chancen, die beindruckenden Nordlichter vor die Kamera zu bekommen und ganz besonderen Urlaubsfotos mit nach Hause zu nehmen.

Empfehlenswerte Ankerplätze auf deinem Segeltörn in Schottland

Schottland bietet eine Vielzahl von beeindruckenden Ankerplätzen, die jeden Segeltörn zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Hier sind einige der empfehlenswertesten Ankerplätze:

Oban

Oban ist einer der beliebtesten Ankerplätze in Schottland. Die lebendige Hafenstadt bietet eine Fülle von Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Besuche die berühmte Oban-Destillerie, schlendere durch die charmanten Straßen und genieße den Panoramablick auf die umliegenden Berge. Oban ist der perfekte Ort, um schottische Gastfreundschaft zu erleben.

Tobermory (Isle of Mull)

Das Juwel der Isle of Mull ist mit seinen bunten Häuser, die sich am Hafen entlang reihen, eine idyllische Postkartenkulisse. Genieße köstliche lokale Gerichte und frischen Fisch, während du den Blick über die einzigartige Szenerie schweifen lässt. Das lebendige Kulturerbe von Tobermory, mit seiner faszinierenden Geschichte bietet ein authentisches schottisches Erlebnis.

Loch Harport (Isle of Skye)

Dieser malerische Ankerplatz bietet einen spektakulären Blick auf die majestätischen Cuillin-Berge, die sich dramatisch über den Horizont erheben. In der berühmten Talisker-Destillerie kannst du einen der besten schottischen Whiskys direkt an der Quelle probieren. Lass dich von der rauen, unberührten Natur der Umgebung verzaubern.

Lerwick (Shetland-Inseln)

Dieser geschützte Hafen am Hauptort der Shetland-Inseln vereint historische Architektur mit moderner Infrastruktur und bietet einen faszinierenden Einblick in das reiche kulturelle Erbe der Shetlands, mit dramatischen Küstenlinien bis hin zu sanften Hügeln und blühenden Mooren.

Canna (Small Isles)

Die abgelegenen Small Isles begeistern mit ihrer reichen Vogelwelt und beindruckenden Klippen jeden Naturliebhaber und Fotografen. Canna ist ein ruhiger Ankerplatz und der perfekte Rückzugsort für alle, die die natürliche Schönheit und friedliche Atmosphäre dieser charmanten Insel erleben möchten.

Loch Skipport (South Uist)

Einer der abgelegensten und schönsten Ankerplätze der Äußeren Hebriden. Umgeben von unberührter Natur und atemberaubender Landschaft, ist dieser geschützte Ort - ideal für Naturliebhaber und Abenteurer. Erkunde die wilde Schönheit der Insel, von weiten Stränden bis hin zu den sanften Hügeln und klaren Seen.

Lokale Sehenswürdigkeiten bei deinem Segelurlaub in Schottland

Schottland bezaubert mit grandioser Schönheit und reichem kulturem Erbe. Hier sind sechs der bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten:

Eilean Donan Castle

Eine der bekanntesten Burgen Schottlands. Die malerische Lage und die historische Bedeutung machen sie zu einem Muss für jeden Besucher.

Fingal’s Cave

Die einzigartige Meeresgrotte ist berühmt für ihre sechseckigen Basaltsäulen und die spektakuläre Akustik. Bei ihrem Besuch kann man oft auch Papageientaucher beobachten.

Old Man of Hoy

Ein beeindruckender, 137 Meter hoher Felsturm, der sich an der westlichen Steilküste der Orkneys majestätisch aus dem Meer erhebt.

Jarlshof

Die archäologische Stätte zeigt über 4.000 Jahre menschlicher Besiedlung, von der Bronzezeit über die Wikingerzeit bis hin zum Mittelalter.

Kisimul Castle

Das "Castle in the Sea" ist nur mit dem Boot erreichbar und bietet einen faszinierenden Einblick in die Geschichte des Clans MacNeil.

Kilmartin Glen

Das Tal mit über 350 antiken Denkmälern, darunter Steinkreise, Grabhügel und stehenden Steinen bietet einen faszinierenden Einblick in die prähistorische Kultur Schottlands.

Jede dieser Sehenswürdigkeiten offenbart ein Stück der faszinierenden Kultur und Natur von Schottland.

Wilde Begegnungen: Schottlands Tierwelt

Segeln in Schottland ist nicht nur eine Reise durch atemberaubende Landschaften, sondern auch eine Gelegenheit, die reiche Tierwelt dieser Region zu entdecken. Während du den Wind in den Segeln spürst, hälst du Ausschau nach den beeindruckenden Meeresbewohnern und luftigen Akrobaten, die diese Gewässer ihr Zuhause nennen.

Wale: An den Küsten Schottlands kann man häufig Minkwale und Zwergwale beobachten, aber auch Orcas werden regelmäßig gesichtet. Die Gewässer rund um die Hebrideninseln, insbesondere die Isle of Skye und die Isle of Mull, sind ausgezeichnete Orte für Walbegegnungen. Westlich der Hebriden kann man mit viel Glück auch Potwale antreffen.

Robben: Diese verspielten Meeressäuger sind häufige Begleiter auf Segeltörns. Schottland ist Heimat für große Populationen von Kegelrobben und Seehunden. Orte wie die Isle of Mull, die Orkney-Inseln und die Küsten um Oban bieten hervorragende Möglichkeiten, diese anmutigen Meeressäuger in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Ihre neugierigen Blicke sind ein besonderer Höhepunkt jeder Reise.

Delfine: Vor allem der Moray Firth an der Nordostküste Schottlands ist bekannt für seine großen Tümmler. Diese verspielten Delfine sind häufig zu sehen und bieten beeindruckende Schauspiele beim Springen und Tanzen im Wasser.

Vögel: Die schottischen Küsten sind die Heimat von Papageientaucher, Basstölpel, Tordalken und Kormoranen. Die Cliffs von St. Abbs Head und die Inseln wie St. Kilda und die Shetland-Inseln sind besonders bekannt für ihre Seevogelkolonien. Der majestätische Seeadler kann besonders auf der Isle of Mull gesichtet werden, wo ein erfolgreiches Wiederansiedlungsprogramm durchgeführt wurde. Im Frühjahr und Herbst ziehen Scharen von Zugvögel durch Schottland, darunter große Schwärme von Gänsen und Watvögeln. Inseln wie die Orkney- und Shetlands sind ideale Orte, um dieses Naturschauspiel zu erleben.

Jede Segeltour durch Schottland bietet die Chance, diese faszinierenden Kreaturen aus nächster Nähe zu erleben, und verleiht deiner Reise eine zusätzliche Dimension der Wunder und Entdeckungen.

Whisky in Schottland - Leidenschaft und Handwerkskunst in jedem Tropfen

Schottische Whiskey Destillerien sind weltbekannt. Namen wie Talisker auf der Isle of Skye und die berühmten Islay-Destillerien wie Laphroaig und Lagavulin, sind für Liebhaber die Tempel einer uralten Handwerkskunst, die bei der Auswahl der feinsten Gerste beginnt und von jahrzehntelanger Reifung in handverlesenen Eichenfässern gekrönt wird.

Whisky ist ein wesentlicher Bestandteil der schottischen Kultur und Identität. Jede Region, von den Highlands über Speyside bis hin zu den Hebriden, bringt ihren eigenen, einzigartigen Charakter und Geschmack hervor. Die Destillerien sind oft in atemberaubender Landschaft eingebettet und spiegeln die Seele der Region wider. Bei deinem Besuch in den Destillerien, tauchst du ein in lokale Geschichte und Traditionen und erlebst die herzliche Gastfreundschaft der Schotten.

Die Whiskyproduktion hat eine enorme Bedeutung für die schottische Wirtschaft und die lokalen Gemeinschaften. Mit jedem Schluck unterstützt du nicht nur eine Jahrhunderte alte Tradition, sondern auch die Zukunft der Regionen, die diesen edlen Tropfen hervorbringen. Die Magie des schottischen Whiskys ist ein Erlebnis, das du niemals vergessen wirst.

Worauf wartest du noch? Erlebe mit uns ein unvergessliches Abenteuer bei einer Segeltour in Schottland!

Entdecke die atemberaubende Schönheit Schottlands vom Deck der Maia aus. Bei Orca Segelreisen erwarten dich unvergessliche Momente zwischen schroffen Küsten und in weitläufigen Buchten, faszinierende Tierbegegnungen und die Wärme der schottischen Gastfreundschaft.

Buche jetzt deine Segelreise bei Orca Segelreisen und setze die Segel für ein unvergleichliches Erlebnis in Schottland.

Der Orca-Newsletter!

Hol ihn dir für exklusive Angebote und Rabatte!