ORCA - Logo_black

Mache eine Segelreise in Norwegen

Mitsegeln bei einem Segeltörn in Norwegen mit Orca Segelreisen

Träumst du davon, die unberührte Schönheit Norwegens aus einer Perspektive zu erleben, die nur wenigen vorbehalten ist? An Bord der klassischen Segelyacht Maia verwandelt sich dieser Traum in eine unvergessliche Realität. Begleite uns auf eine Entdeckungsreise, die dich durch die atemberaubendsten Szenerien Norwegens führt – eine Einladung zum Abenteuer wartet auf dich!

Mitsegeln in Norwegen: Dein Segelurlaub auf der Yacht Maia

Pack die Seefahrerromantik ein und setze Segel zu einem Abenteuer, das seinesgleichen sucht. Werde Teil unserer Crew auf der Maia, erlebe das Segeln hautnah und entdecke Norwegens Fjordwelt aus einer ganz neuen Perspektive. Egal, ob du aktiv beim Segeln helfen oder dich einfach nur zurücklehnen möchtest - unsere Segelyacht Maia verspricht ein individuelles und komfortables Reiseerlebnis.

Lofoten – Inseln der Götter

Urlaubstörn

Reine, Norwegen nach Stokmarknes, Norwegen

15.06.2024 bis 22.06.2024

Sa – Sa | 8 Tage

Skandinavien

ab 1631 €

Entdeckungsfahrt durch Norwegens Inselwelt

Aktivtörn

Brønnøysund, Norwegen nach Kristiansund, Norwegen

10.08.2024 bis 17.08.2024

Sa – Sa | 8 Tage

Skandinavien

ab 1306 €

Inseln am Rande der Welt

Aktivtörn

Kristiansund, Norwegen nach Inverness, Großbritannien

18.08.2024 bis 30.08.2024

Sa – Do | 13 Tage

Nordsee

ab 1662 €

Norwegens beste Segelzeit für einen Törn

Die beste Zeit zum Segeln in Norwegen ist in den Sommermonaten, speziell von Mai bis September. In diesem Zeitraum profitieren Segler von milderem Wetter, längeren Tagen und generell ruhigeren Seebedingungen, was das Segeln angenehmer und sicherer macht. Der Sommer ist auch die Zeit der Mitternachtssonne, besonders nördlich des Polarkreises, wo es möglich ist, fast rund um die Uhr Tageslicht zu erleben – eine einzigartige Erfahrung, die das Segeln in diesen Regionen besonders reizvoll macht.

Ab Mai beginnt die Natur zu blühen und die Temperaturen steigen, was Land- und Seebesuche gleichermaßen angenehm macht. Juni, Juli und August sind die wärmsten Monate, ideal für die meisten Segel- und Outdoor-Aktivitäten. Im September beginnt die Temperatur langsam zu sinken, doch das Wetter bleibt oft stabil und die Landschaft zeigt erste Anzeichen des herannahenden Herbstes mit seinen beeindruckenden Farben.

Zudem ist der späte Sommer oder frühe Herbst (Ende August bis September) eine gute Zeit, um bereits das Nordlicht in den nördlichsten Teilen Norwegens zu beobachten, was eine Segelreise zusätzlich bereichern kann.

Die Wahl des Zeitpunkts hängt jedoch auch von den persönlichen Präferenzen und den gewünschten Erlebnissen ab. Während die Sommermonate ideal für das traditionelle Segeln sind, bieten der Frühling und der Herbst eigene, einzigartige Reize und weniger überlaufene Sehenswürdigkeiten an Land.

Traumhafte Ankerplätze im Segelrevier Norwegen

Norwegen ist bekannt für seine atemberaubende Küstenlandschaft, die eine Vielzahl von wunderschönen Ankerplätzen für Segler bietet. Hier sind einige der bemerkenswertesten Ankerplätze, die jede Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen:

Geirangerfjord

Einer der berühmtesten Fjorde Norwegens und ein UNESCO-Welterbe. Der Geirangerfjord bietet spektakuläre Aussichten auf steile Berge und wunderschöne Wasserfälle wie den „Sieben Schwestern“. Das Anlegen in diesem Fjord ist ein wahres Highlight für jeden Segler.

Hjørundfjord

Weniger überlaufen als der Geirangerfjord, aber nicht weniger beeindruckend, bietet der Hjørundfjord atemberaubende Landschaften mit seinen steilen Bergen und tiefen Gewässern. Die umliegenden Dörfer sind ebenso charmant und laden zu einem Besuch ein.

Bergen

Die zweitgrößte Stadt Norwegens ist nicht nur bekannt für ihr kulturelles Angebot und ihre historische Architektur, sondern auch als idealer Ausgangspunkt für Segeltörns entlang der westnorwegischen Küste. Bergen bietet gute Anker- und Versorgungsmöglichkeiten in einem lebendigen städtischen Umfeld.

Hardangerfjord

Etwas südlich von Bergen gelegen, ist der Hardangerfjord bekannt für seine Obstblüte im Frühjahr. Die idyllischen Landschaften mit Bergen, Wasserfällen und kleinen Dörfern machen ihn zu einem perfekten Ankerplatz für Naturliebhaber.

Lofoten

Diese Inselgruppe oberhalb des Polarkreises ist bekannt für ihre dramatische Landschaft, die von steilen Bergen, tiefblauen Gewässern und malerischen Fischerdörfern geprägt ist. Lofoten bietet zahlreiche geschützte Ankerplätze und die Möglichkeit, die einzigartige Kultur und Natur des hohen Nordens zu erleben. Erfahre hier noch mehr über diese schöne Region Norwegens und entdecke unsere Segelreisen in den Lofoten!

Svolvær

Als Tor zu den Lofoten bietet Svolvær einen ausgezeichneten Ankerplatz mit guter Versorgung und der Möglichkeit, die beeindruckende Landschaft der Lofoten zu erkunden. Von hier aus lassen sich zahlreiche Ausflüge und Aktivitäten starten.

Ålesund

Diese Stadt ist bekannt für ihre Jugendstilarchitektur und bietet einen geschützten Hafen mit guter Infrastruktur für Segler. Die umliegenden Fjorde und Inseln sind leicht erreichbar und bieten zahlreiche Möglichkeiten für Tagesausflüge.

Tromsø

Tromsø, oft als Tor zur Arktis bezeichnet, ist ein idealer Ankerplatz für Segler, die das Nordlicht oder die Mitternachtssonne erleben möchten. Die Stadt bietet kulturelle Erlebnisse, arktische Abenteuer und eine einladende Atmosphäre.

Diese Ankerplätze sind nur ein kleiner Auszug aus den unzähligen Möglichkeiten, die Norwegens Küsten zu bieten haben. Jeder Ort hat seinen eigenen Charme und seine Besonderheiten, was Norwegen zu einem Paradies für Segler mit unterschiedlichsten Interessen macht.

Auf Entdeckungstour: die Sehenswürdigkeiten Norwegens

Norwegen bietet eine Fülle an Sehenswürdigkeiten, die leicht von den Küstenstädten und Ankerplätzen aus erreichbar sind und sich perfekt in eine Segelreise integrieren lassen. Hier sind einige Highlights, die jede Norwegenreise bereichern:

Norwegen segeln Urlaub

Der Nidarosdom in Trondheim

Dies ist Norwegens Nationalheiligtum und ein architektonisches Meisterwerk der Gotik. Der Nidarosdom, ursprünglich im 11. Jahrhundert erbaut, zieht Besucher aus aller Welt an und ist ein Muss für Geschichts- und Architekturliebhaber.

Das Nordkapp

Das Nordkapp, auf einer Klippe 307 Meter über dem arktischen Ozean gelegen, bietet einen der spektakulärsten Ausblicke Norwegens. Es ist ein symbolischer Ort, der das nördliche Ende Europas markiert und vor allem während der Mitternachtssonne ein unvergessliches Naturschauspiel bietet.

Die Atlantikstraße

Diese spektakuläre Straße verbindet mehrere kleine Inseln und Schären mit beeindruckenden Brücken und bietet atemberaubende Ausblicke auf den Atlantik. Sie wurde zur norwegischen Baukunst des Jahrhunderts gekürt und ist definitiv eine Fahrt wert.

Die Flåmbahn

Eine der steilsten Eisenbahnstrecken der Welt auf Normalspur bietet während ihrer Fahrt von Myrdal nach Flåm durch das Flåmtal atemberaubende Blicke auf Wasserfälle, Flussläufe und steile Berge. Ein Zwischenstopp oder Ausflug von einer der nahegelegenen Küstenstädte aus ist absolut empfehlenswert.

Reine Norwegen Urlaub Segeln
Segeln in Norwegen

Der Preikestolen

Der Preikestolen oder auch die Preikestolen-Plattform ist ein atemberaubender Aussichtspunkt über dem Lysefjord, erreichbar durch eine Wanderung. Die spektakuläre Aussicht von der nahezu flachen Oberseite des Felsens, der 604 Meter über dem Fjord aufragt, ist weltberühmt.

Der Atlantikpark in Ålesund

Eines der größten Salzwasseraquarien Nordeuropas bietet faszinierende Einblicke in das Leben unter der Meeresoberfläche des Nordatlantiks, einschließlich Fischarten, die in den tiefen norwegischen Gewässern leben.

Die Festung Akershus in Oslo

Diese imposante mittelalterliche Festung bietet einen historischen Überblick über Oslo und Norwegen. Neben der architektonischen Schönheit bietet die Festung auch fantastische Ausblicke auf den Oslofjord.

Diese Sehenswürdigkeiten spiegeln nur einen Bruchteil dessen wider, was Norwegen zu bieten hat. Ob es die reiche Geschichte und Kultur der Städte oder die atemberaubende Natur ist – es ist für jeden Geschmack etwas dabei, um Ihre Segelreise zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Norwegen Segelurlaub Reise

Wildes Norwegen: Entdecke atemberaubende Tiere während deines Segeltörns

Während einer Segelreise in Norwegen kannst du eine Vielzahl an Tieren in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Hier sind einige Highlights:

Im Wasser

Wale: Insbesondere in den nördlichen Regionen können Buckelwale, Orkas und manchmal Blauwale gesichtet werden.

Delfine: Weißschnauzendelfine sind häufige Gäste entlang der norwegischen Küste.

Seehunde und Kegelrobben: Oft sonnen sie sich auf Felsen nahe der Küste.

In der Luft

Seeadler: Mit einer beeindruckenden Spannweite dominieren sie den Himmel über den Küsten.

Papageitaucher: Farbenfrohe Vögel, die in den Sommermonaten entlang der Küste zu finden sind.

Auf dem Land

Rentiere: Besonders in den nördlichen Regionen können diese Tiere in freier Wildbahn gesichtet werden.

Elche: Als „König des Waldes“ in den norwegischen Wäldern weit verbreitet.

Das Beobachten dieser Tiere fügt deiner Reise eine spannende Dimension hinzu und macht sie unvergesslich.

Segle unter dem Zauber der Nordlichter Norwegens

Ein unbestreitbares Highlight jeder Segelreise in Norwegen ist die Möglichkeit, die Nordlichter, oder Aurora Borealis, zu beobachten. Dieses atemberaubende Naturschauspiel, bei dem der Himmel in spektakuläre Farben gehüllt wird, ist besonders in den Wintermonaten von September bis April sichtbar. Die klaren, dunklen Nächte, weit entfernt von der Lichtverschmutzung der Städte, bieten auf dem Meer die perfekte Bühne für dieses Schauspiel. Während du sanft auf den Wellen schaukelst, könntest du Zeuge werden, wie grüne, violette und manchmal rote Lichter am Himmel tanzen – ein magisches Erlebnis, das deiner Segelreise eine mystische Dimension verleiht.

Dein nächstes Abenteuer ruft: Buche gleich deinen Segelurlaub in Norwegen mit Orca Segelreisen!

Bist du bereit, die Segel zu setzen und Teil eines unvergleichlichen Abenteuers zu werden? Norwegen wartet mit offenen Armen und die Maia ist bereit, dich auf eine Reise zu nehmen, die du niemals vergessen wirst. Verpasse nicht die Chance, Norwegen auf die wohl schönste Art und Weise zu entdecken – als Teil unserer Crew. Buche jetzt deine Reise und lass das Abenteuer beginnen!

Setze die Segel zu einem Erlebnis, das dich verändern wird – komm an Bord der Maia und entdecke Norwegen wie nie zuvor!

Jetzt für den Newsletter anmelden und 5% Reisegutschein erhalten